01.03.
19:30 Uhr
DREAMBOYS – Träume werden Realität
Großer Saal
Preis: 77,90 EUR/ 65,90 EUR/ 47,90 EUR/ 42,90 EUR/ 37,90 EUR

Die Dreamboys sind unbestreitbar, die erfolgreichsten, berühmtesten männlichen Strippern, in der britischen Geschichte. Eine absolut einmalige Show mit sagenhaftem Spaß!

Veranstalter: rb-eventservice, Löbau

Vorspeise zum Jüngsten Gericht
02.03.
20:00 Uhr
Dietmar Wischmeyer
Großer Saal
Preis: 28,00 EUR/ 22,50 EUR/ 24,00 EUR

Vorspeise zum Jüngsten Gericht - Das neue Solo-Programm von Dietmar Wischmeyer

Dietmar Wischmeyer zeichnet in seinem neuen Programm „Vorspeise zum Jüngsten Gericht“ ein Sittenbild der Gegenwart als wohligen Grusel vor dem, was kommt. Die Insassen des hiesigen Wohlstands-Archipels suhlen sich in ihrer Furcht vor der ungewissen Zukunft. Digitalisierung, Industrie 4.0., Migration und Globalisierung werden vorwiegend als Verlust wahrgenommen. Es zählen nicht die Chancen, sondern Askese und Verzicht werden zur Staatsreligion: nicht mehr rauchen, weniger saufen, kein Fleisch, kein Weizen, kein Atom, keine Kohle, keine Dieselautos, kein Garnichts mehr. Eine Gesellschaft tut Buße, um der endgültigen Bestrafung doch noch zu entgehen.

Stilvolles Verwelken vor der Zukunft ist das Credo der satten Gespenster am Ende der Gegenwart. Doch was tatsächlich geschieht, ist Selbstverwirklichung als Volkskrankheit.

Dietmar Wischmeyer lässt die Saturierten und Gestrandeten auf dem alten Seelenverkäufer „Deutschland“ noch einmal zu Wort kommen. Die Art, wie wir heute leben, war schon gestern vorbei, doch morgen werden auch wir es merken.

Was wird das für ein Gefühl sein, wenn einem der Pflegeroboter einen Blasenkatheter durch den Harnleiter schiebt? Ist in Zukunft die Erotik eine App auf dem Smartphone? Bringt uns Lieferando dann den Fertigfraß aus okkulten Schmurgelküchen und Sterberando räumt im Herbst den toten Opa ab? Sieht so unsere Zukunft aus? Unternehmer, Turbo-Landwirte, Pastorinnen, Rentner, Praktikanten, Politiker, Aktivistinnen … der ganz normale Bestand an Insassen dieser Republik erzählt in Wischmeyers Worten vom Verschwinden seiner gewohnten Lebenswelt.

Veranstalter: KulturFabrik Hoyerswerda e.V.

03.03.
15:00 Uhr
Die Schneekönigin - Das Musical
Großer Saal
Preis: 29,50 EUR/ 27,30 EUR/ 24,00 EUR

Veranstalter: Bella Donna Production, Chemnitz

04.03.
16:00 Uhr
Chinesischer Nationalcircus
Großer Saal
Preis: 38,50 EUR/ 33,50 EUR/ 28,50 EUR

Veranstalter: Knight Events

07.03.
20:00 Uhr
Das Elfenbeinkonzert - RAINALD GREBE
Großer Saal
Preis: 34,90 EUR/ 31,60 EUR/ 28,30 EUR

Er tut es wieder. Rainald Grebe setzt sich wieder allein ans Klavier.

Veranstalter: d2m Berlin

10.03.
10:00 Uhr
GROSSER OSTERMARKT
Unteres Foyer
Preis: an der Tageskasse

Der 24. Ostermarkt in der Lausitzhalle präsentiert Lausitzer Handwerk und die Kunst des Ostereierverzierens.

11.03.
10:00 Uhr
GROSSER OSTERMARKT
Unteres Foyer
Preis: an der Tageskasse

Der 24. Ostermarkt in der Lausitzhalle präsentiert Lausitzer Handwerk und die Kunst des Ostereierverzierens.

Ein Sommernachtstraum
14.03.
19:30 Uhr
SCHAUSPIEL-OPER-BALLETT
Großer Saal
Preis: 25,10 EUR / 22,90 EUR / 20,70 EUR

Komödienklassiker von William Shakespeare

„O ärgert Euch an meiner Unschuld nicht! Die Liebe deute, was die Liebe spricht. Ich meinte nur, mein Herz sei Eurem so verbunden, dass nur ein Herz in beiden wird gefunden. Verkettet hat zwei Busen unser Schwur: So wohnt in zweien eine Treue nur. Erlaubet denn, dass ich mich zu Euch füge, denn, Herz, ich lüge nicht, wenn ich so liege.“

In Shakespeares bekanntestem und erotischstem Stück liegen im raschen Wechsel der Emotionen Verzückung und Verzweiflung, Ernst und Komik dicht beieinander.

Landesbühnen Sachsen GmbH Radebeul

15.03.
20:00 Uhr
CELTIC RHYTHMS OF IRELAND
Großer Saal
Preis: 49,95 EUR/ 44,95 EUR/ 39,95 EUR

Celtic Rhythms of Ireland

Live Irish Music and Dance

Eine neue, beeindruckende Irish Dance Show, meisterhaft inszeniert vom Startänzer und Choreograph ANDREW VICKERS, bekannt aus Irish Spring, Magic of the Dance und Spirit of Ireland.

Und der Name der Show ist Programm: Elektrisierende und dynamische Rhythmen treiben die Tänzer zu immer perfekteren Ausdrucksformen, zu großer Lebendigkeit und Authentizität an. CELTIC RHYTHMS OF IRELAND vermittelt die typisch irische Stimmung. Sie verbindet rasante und temporeiche Stepptänze und eine kraftvolle Performance mit stürmischer und begeisternder Irish Folk Music. Diese Show ist tief verwurzelt in der irisch-keltischen Tradition, gepaart mit modernen Elementen und vereint die besten Tänzer und Musiker der grünen Insel.

Live Irish Music and Dance

Ausnahmetänzer und Dance Captain Andrew Vickers konkurriert in leidenschaftlicher Intensität mit herausragenden solistischen Einlagen der Musiker um die Gunst des Publikums.

Im Unterschied zu vielen anderen Tanzproduktionen paart CELTIC RHYTHMS OF IRELAND die ausdrucksstarke Atmosphäre des irischen Lebensgefühls mit der rhythmischen Kraft moderner Musikstilistik. Authentische, jahrhundertealte Tradition trifft bei dieser außergewöhnlichen Show auf moderne, kreative und aktuelle Tanzperformance. Ein beeindruckendes Liveerlebnis für jeden Irish Dance- und showbegeisterten Zuschauer.

Der Bühnenboden bebt, wenn das Ensemble um Andrew Vickers, wie unzählige Füße in perfekter Synchronität und donnernden Rhythmen die Zuschauer geradezu hypnotisieren. Vollendete Körperbeherrschung und synchrone Tanzperfektion in einer Schnelligkeit, die für das menschliche Auge kaum nachvollziehbar ist. Außerdem mitreißende Percussions-Effekte im Wechsel von Stepptanz und Trommel.

ALLES LIVE! CELTIC RHYTHMS OF IRELAND baut auf die Virtuosität und Spitzenleistung seiner Ausnahmetänzer und Musiker. Deshalb gibt es kein einziges Playback in dieser Show. Dieses Alleinstellungsmerkmal unterscheidet das Ensemble von den meisten anderen Irish Dance Shows und verleiht ihr eine ehrliche und ursprüngliche Kraft.

Die Musiker unserer original irischen LIVE BAND studieren meist in Limerick irische Musik, übrigens der einzige Universität weltweit, wo man dieses spezielle Musikgenre studieren kann. Dieser hohe Qualitätsanspruch wird auf der Bühne eins zu eins umgesetzt. Ein irischer Abend voller Lebenslust, rhythmischer Dynamik, tänzerischer Ausdruckskraft und traumhaft schönen keltischen Melodien.

CELTIC RHYTHMS OF IRELAND ist eine atemberaubende Synthese aus Tapdance, Folklore und Musikshow. Eines der besten Tanzensembles der grünen Insel versetzt die Besucher mit ihrer eindrucksvollen Darbietung stets in eine enthusiastische Stimmung.

Freuen Sie sich auf einen besonderen – typisch irischen Abend!

Veranstalter: Concerts- & Eventagentur Platner GmbH

17.03.
16:00 Uhr
So klingt Heimat…
Großer Saal
Preis: 44,90 EUR/ 42,90 EUR/ 39,90 EUR

„So klingt Heimat“ – auch bei uns

„So klingt Heimat“ - damit verbunden sind viele wunderschöne Melodien, die uns oft ein Leben lang wie gute Freunde begleiten! Diese Tourneeproduktion von Thomann Management aus dem fränkischen Burgebrach mit beliebten Stars wie Die Mayrhofner, Michael Heck, Walter Scholz, den Vaiolets und Romy führt mit 30 Terminen quer durch Deutschland. Dieses einzigartige und abwechslungsreiche Klangerlebnis garantiert einen unvergesslichen Abend. Die Künstler dieser Konzerttournee zählen zu den beliebtesten und meistgefragten Musikern des Musik-Fernsehsenders Melodie TV. Seien Sie mit dabei!

So klingt Heimat

Die Mayrhofner - machen eine Musik, die (leider) nur noch selten zu hören ist. Gemeinsam mit den Söhnen Erwin Aschenwald jun., Michael Aschenwald und den Freunden Thomas Partl und Ulli Huber prägen die Mayrhofner einen eigenen Sound in der volkstümlichen Musikszene. Ohne auf Radioformate zu schielen und eine billige Kopie anderer Interpreten abzugeben, gehen die Mayrhofner unbeirrt ihren eigenen musikalischen Weg. Die Originalität im Sound und die geniale Einfachheit der Texte, die oftmals auch „das Kind beim Namen nennen“, sind ihr Markenzeichen.

Das Urgestein aus dem Zillertal - Erwin Aschenbrand - dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.

Michael Heck - Mit einzigartiger Stimme präsentiert Michael Heck die großen nostalgischen Volks-Schlager Hits in einem neuen musikalischen Gewand. Sein fernsehbeworbenes Album „so klingt Heimat“ wurde ein Verkaufsschlager. Er begeistert mit den großen Hits von Ronny ebenso wie mit den wunderschönen Melodien von den Hoch- und Deutschmeistern (Radetzki Marsch u.a.) sowie den traditionellen Heimatliedern. Ein musikalisches Erlebnis.

Walter Scholz - Die Trompetenlegende feiert 60-jähriges Bühnenjubiläum.  Es ist unglaublich wie er mit seiner Technik das Publikum begeistert und mit seinen Trompetenklängen Emotionen weckt! Der unvergessliche Herbert von Karajan adelte Walter Scholz sogar als “Jahrhunderttrompeter.“ Lassen Sie sich von den unvergleichlichen Trompetenklängen verzaubern und träumen Sie mit unvergesslichen Hits wie O mein Papa, Granada, Silberfäden, Die Teufelszunge, Sehnsuchtsmelodie, der alte Dessauer und viele mehr.

Die Vaiolets - Seit mittlerweile über 40 Jahren ist der Name „Die Vaiolets“ aus der volkstümlichen Szene nicht mehr wegzudenken. Einige goldene Schallplatten sowie Auftritte im „Musikanten Stadl“ unterstreichen die Beliebtheit dieser Künstler.

Seit einem Unfall sitzt Vater Klaus im Rollstuhl und kann keine Auftritte mehr absolvieren. Dies hat die Brüder Patrick und Andreas noch mehr zusammengeschweißt und sie beschließen als Duo weiter zu machen – der Erfolg gibt ihnen Recht.

Romy - Die junge und attraktive Romy aus Pfarrkirchen schafft es mit ihrer herzlichen Art ihr Publikum als Sängerin oder Moderatorin zu überzeugen. Von Schlagerhits bis Bayern-Pop, von Evergreens bis zur berührenden Ballade – alles hat Romy in ihrem Repertoire.  In über 350 TV-Produktionen hat die Niederbayerin schon mitgewirkt. Seit 2015 moderiert sie monatlich die Musiksendung Herzlichst auf MelodieTV. (PR)

Veranstalter: THOMANN KünstlerManagement GmbH, Burgebrach

17.03.
19:00 Uhr
Léon Foucault Gymnasium - SCHULBALL
Forum

Veranstalter: Léon Foucault Gymnasium Hoyerswerda

24.03.
19:30 Uhr
Uwe Steimle "Steimles Welt"
Großer Saal
Preis: 37,45 EUR/ 34,15 EUR/ 29,75 EUR

Erleben Sie Uwe Steimle und Michael Seidel in:

“Steimles Welt“ Die Show zur Fernsehsendung!

Die Heimat als Weltkulturerbe – das gibt's nur in "Steimles Welt". Nach dem Motto "Aus nischt was machen!" ist der Kabarettist und Schauspieler Uwe Steimle wieder unterwegs. Auf der Suche nach Alltagsgeschichten und Bewahrens wertem fährt er mit seinem 312er-Wartburg samt "Nagetusch"-Hänger durch Mitteldeutschland.

Steimle besucht seinen Lieblingsmaler Uwe Pfeifer über den Dächern von Halle. In Eisleben trifft er die älteste aktive Tanzlehrerin der Welt. Gisela Weser steht mit 95 Jahren im Guinness-Buch der Rekorde und lässt Uwe Steimle auf dem Parkett ziemlich alt aussehen. In Brandis macht er eine Spritztour mit der "Zigarre", dem guten alten Ikarus-Bus. Radsportlegende Täve Schur lädt er vor dem Friedensfahrt-Museum in Kleinmühlingen zu einem Stück Eierschecke ein.

Des Weiteren hört Uwe mit seinem kleinen Fernsehkollektiv einen echten Pirol, sieht sich Silhouetten-Filme an, lacht mit dem Zookasper, steigt dem Reet aufs Dach, bildet sich mit Krabat und gurkt durch den Spreewald. Wie immer ohne Getue und ohne Gemache Skurril, schräg und liebenswert sind die Menschen und Orte, denen "Steimles Welt" ein kleines Denkmal setzt. Die Vorschläge kommen auch von denen er hier ein kleines Denkmal setzt. Mit dabei Michael Seidel.

Liebenswerte Geschichten über das, was das Leben lebenswert macht. Ein unterhaltsamer Beitrag zum Weltkulturerbe »Heimat.

Veranstalter: Genius Concerts
PHILHARMONISCHES KONZERT
28.03.
19:30 Uhr
„Anna Karenina“
Großer Saal
Preis: 23,45 EUR / 26,20 EUR / 18,50 EUR

R. Rodion Shchedrin: „Anna Karenina“

Romantische Musik für Orchester

P.Tschaikowski: Sinfonie Nr. 5 e-Mollop. 64

Neue Lausitzer Philharmonie

31.03.
22:00 Uhr
Ü 30 PARTY – DIE LAUSITZ FEIERT
Forum
Preis: 7,00 EUR Vorverkauf / 9,00 EUR Abendkasse

Veranstalter: Event Meister, Hoyerswerda