Sa | 15.06.
19:30 Uhr
Paulus-Oratorium Felix-Medelssohn-Bartholdy
Großer Saal
Preis: 26,00 EUR | 23,00 EUR | 18,00 EUR

Felix Mendelssohn-Bartholdy: Paulus – Oratorium

Mendelssohns "Paulus"-Oratorium: Ein Meisterwerk der Chorsinfonik in der Tradition von Bach und Händel. Das erste der beiden vollendeten Oratorien von Felix Mendelssohn Bartholdy beschäftigt sich mit dem Leben und Wirken des Apostels Paulus. In der Lausitzhalle Hoyerswerda bringt die EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ (ECA) diesen Meilenstein der romantischen Chormusik auf die Bühne: die ECA-Sängerinnen und -Sänger musizieren am Samstagabend, 15. Juni um 19:30 Uhr mit dem eigens für das Konzert gegründeten Sonderprojektchor „Lausitz" sowie mit Mitgliedern des Schulchores der August Moritz Böttcher Grundschule Görlitz Mit diesem Zusammenspiel von Laien und Profis kommt die EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ ihrem Auftrag als Weiterbildungs-Institution und internationales Chorzentrum nach – mit keinem geringeren übergeordneten Ziel, als die Renaissance der europäischen Chorkultur einzuleiten. Der Chor wird dabei flankiert von den Musikern der renommierten Staatskapelle Halle. Die Soli übernehmen Paulina Boreczko-Wilczynska (Sopran, ECA-Stipendiatin), Marta Panfil (Alt, ECA-Stipendiatin), Johannes Mooser (Bariton) und Kai Kluge (Tenor).

Paulina Boreczko-Wilczynska (Sopran, ECA-Stipendiatin))

Marta Panfil (Alt, ECA-Stipendiatin)

Kai Kluge (Tenor)

Johannes Mooser (Bariton)

EUROPA CHOR AKADEMIE GÖRLITZ (ECA)

mit Sonderprojektchor „Lausitz” und Mitgliedern des Schulchores der August Moritz Böttcher Grundschule Görlitz

Staatskapelle Halle

Dirigent: Joshard Daus

Veranstalter: EuropaChorAkademie gGmbH